Druckansicht der Internetadresse:

University of Bayreuth Graduate School

Förderung während der Promotion an der Universität Bayreuth

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

*Kommunikation und Umgang mit Konflikten im Businesskontext (Modul 1-Grundlagen)

13.-14. Januar 2021
tba

Uhrzeit: 9:00-17:00 Uhr

Trainer: Frank Krell
Sprache: Deutsch
Qualifikationsbereiche: Führung, Projektmanagement und Arbeit im Team; Networking, Internationale und/oder interdisziplinäre Zusammenarbeit
Anmeldung: bis 30. Dezember 2020
für Mitglieder der University of Bayreuth Graduate School: https://baydoc.uni-bayreuth.de
für PostDocs, Habilitierende und Juniorprofessoren über das WiN-UBT Portal

Kommunikationstrainings werden gerne mit dem Verbreiten von Kalendersprüchen assoziiert. Denn man weiß doch, wie das abläuft. Schließlich kommuniziert man schon sein ganzes Leben lang.

Doch wie kommt es dann, dass in der Kommunikation trotz lebenslanger Erfahrung Dinge suboptimal laufen? Hand aufs Herz: Sind es nicht selten immer wieder ähnliche Situationen, in denen wir uns fragen, warum der andere nicht so mitmacht, wie wir es uns vorstellen? Und wie kommt es, dass dann nicht nur wir selbst, sondern auch die anderen unzufrieden sind?

Nicht nur im Privaten, sondern auch im Businesskontext tappt man oft in die selbst gestellten Fallen. Kommunikation folgt Regeln. Immer. Mit einigen dieser Grundregeln befassen wir uns im ersten Modul einer auf mehrere Module angelegten Trainingsreihe, die sich im weiteren Verlauf auch mit Führungsthemen und dem am häufigsten missbrauchten Wort im deutschen Business befasst.

Inhalte

  • Grundsätze der Kommunikation
  • Kommunikationsmodelle
  • Botschaften und ihre Wirksamkeit
  • Unterschied zwischen Hören und Zuhören
  • Reflektion der inneren Einstellung zu Konflikten
  • Konfliktmodelle
  • Praktische Ansätze und Experimente

Qualifikationsziele
Die Teilnehmenden können nach dem Seminar …

  • im Rahmen ihrer jeweiligen Rolle angemessen kommunizieren
  • Gesprächsstörer identifizieren
  • Konflikte interpretieren
  • kommunikative Lösungsansätze für konfliktäre Situationen entwickeln

Trainer

  • 2010: Kommunikations- und Verhaltenstrainer
  • 2014: Businesscoach (BCCP)
  • 2017: Karriereberater
  • Seit 2020: Selbstständiger Trainer, Coach und Berater für Führungskräfte
  • 2017 – 2019: Referent Qualifizierung, DB Regio AG
  • 2008 – 2017: Bildungsreferent, DB European Railservice GmbH

* Anrechenbarkeit der Veranstaltung im Rahmen des Auftaktseminars

Aus Gründen des Respekts und der Fairness allen Teilnehmenden und den Workshopleitenden gegenüber gelten Teilnehmende, die mehr als 10 % des Workshops verpassen als nicht anwesend. Sie erhalten somit kein Zertifikat und können den betreffenden Workshop weder für die Freischaltung von Geldern noch den Erwerb weiterführender Qualifikationen geltend machen.

Verantwortlich für die Redaktion: Eva Querengässer

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt